REVIGO 3.jpg
REVIGO 4.jpg
REVIGO 7.jpg
REVIGO 1.jpg
Revigo
-
Innovative
Rehabilitation
Revigo pausiert
Liebe Patientinnen und Patienten Aufgrund der aktuellen Lage muss Revigo bis auf weiteres pausieren. Wir bedauern dies und hoffen gleichzeitig, dass sich die aktuelle Situation rasch bessert. Revigo orientiert sich an den Vorgaben des Bundesrates, des Bundesamtes für Gesundheit und den kantonalen Behörden. Wann die Therapie im Revigo wieder fortgesetzt werden kann, ist noch unklar. Bei Fragen ist Revigo weiterhin telefonisch oder via Mail erreichbar. Liebe Grüsse und «bliibed gsund» Euer Revigo-Team

Revigo Quiz

Das Revigo Quiz ist Online! 

Für die Zeit, in welcher Revigo pausiert, werden in regelmässigen Abständen verschiedene Quiz online geschalten.

Jeder darf beim Quiz mitmachen, egal ob die Person im Revigo trainiert oder nicht. Zeigen Sie uns, dass Sie ein Quizmaster sind.

Folgende Regeln sind zu beachten:

  • Jede Person darf am Quiz mitmachen
  • Bei einem Quiz werden 8 Fragen gestellt. Entscheidend ist nicht nur, dass die richtige Antwort gewählt wird, sondern auch wie schnell.
  • Um am Quiz teilzunehmen, klicken Sie auf den untenstehenden Link. Anschliessend geben Sie den dazu gehörenden Pin Code ein.
  • Geben Sie anschliessend einen Nicknamen ein und los geht's!

Zu gewinnen gibt es für die Person mit der besten Punktzahl eine Trainingsstunde auf dem Lokomat.

Falls Sie beim Gewinnspiel mitmachen möchten, füllen Sie bitte nach Beenden des Quiz das folgende Formular aus, damit wir den Nicknamen einer Personen zuordnen können. Bitte schreiben Sie Ihren gewählten Nicknamen das Feld "Nachrichten". Für die Kontaktaufnahme benötigen wir noch Ihren Namen und Ihre Mailadresse.

Viel Glück

KW 13 / 14

25.03.2020 - 03.04.2020

  Link:   

  www.kahoot.it    

  Pin Code:

  0768503     

 

Revigo bei gesundheitheute

Die Rehaklinik Zihlschacht, Revigo und Ihre Patienten sind zu Gast bei Dr. Jeanne Fürst und stellen sich in der Sendung «gesundheitheute» vor. Als Klient und Patient zeigt Martin Hosch seinen Weg vom Hirnschlag zurück zur Gehfähigkeit. Er trainiert wöchentlich mit einem individuellen Therapieplan um seinem Ziel «, mich vollständig zu erholen, damit ich meine Hobbys wie Kochen und Segeln wiederaufnehmen kann» täglich näher zu kommen.

Schauen Sie sich die Wiederholung auf gesundheitheute an

Mit Mensch und Technologie in die Gesundheitsversorgung der Zukunft

Revigo ist..

  • ... ein innovatives Trainings-, Ausbildung- und Entwicklungszentrum.
  • ... ein Trainingszentrum welches die Lebensqualität seiner Kunden verbessert.
  • ... ein Pionier und Entwickler von neuen technologie-basierten Lösungen in der Rehabilitation.
  • ... ein Zusammenschluss führender Partner aus Medizin, Industrie, Wissenschaft und Bildung.

Indikatoren

  • Schlaganfälle und Gehirnblutungen
  • Schädelhirntrauma und Querschnittverletzungen
  • Erkrankungen des Nervensystems
  • Degenerative Nervenerkrankungen
  • Beeinträchtigung der Gehfähigkeit/Gehsicherheit
  • Beeinträchtigung der Armfunktion

Die Rehaklinik Zihlschlacht ist eine führende Spezialklinik für neurologische Rehabilitation. Sie bietet ausgezeichnete medizinische Behandlung, professionelle Therapien und Pflege sowie eine individuelle von Menschlichkeit und Respekt getragene Betreuung. Die Klinik ist spezialisiert auf die Behandlung von hirn- und nervenverletzten Menschen mit dem Ziel der Wiedereingliederung in den Alltag. Sie behandelt Klienten/Patienten aller Versicherungsklassen. Für Personen mit Halbprivat- oder Privatversicherung führt die Rehaklinik Zihlschlacht eine Privatstation. Die Klinik verfügt über 135 stationäre Betten, ein Angebot für die Tagesrehabilitation, ein ambulantes Therapiezentrum und über eine Hausarztpraxis. Sie betreibt Spezialabteilungen für Frührehabilitation, psychomental schwer betroffene Klienten/Patienten weiterführende Rehabilitation, für die Behandlung von Parkinsonerkrankungen sowie für die Behandlung chronischer Schmerzen. Rund 480 bestens ausgebildete, auf verschiedenste Gebiete spezialisierte Mitarbeitende setzen sich rund um die Uhr zum Wohle der Klienten/Patienten ein.

Erfolgreiche Therapie beginnt im Kopf des Patienten.

Im festen Glauben daran, Schritt für Schritt ans Ziel zu kommen.

Das Schweizer Medizintechnikunternehmen Hocoma setzt sich für erfolgreiche Therapie ein – mit innovativen Technologien und Ideen, die der funktionellen Bewegungstherapie neue Impulse geben, selbstständige Therapien fördern und für maximale Motivation sorgen. Im Bereich der Rehabilitationstechnologie gilt Hocoma international als Pionier und Marktführer.

Als Gesamtlösungsanbieter decken wir das gesamte Kontinuum der Rehabilitation ab: Unser Portfolio enthält robotische und sensorbasierte Medizingeräte für die Frührehabilitation und -mobilisierung, für die intensivierte Gangtherapie, für die Wiedererlangung der Arm- und Handfunktion sowie für die Schmerzlinderung im unteren Rücken.

Hinzu kommen unsere Support-Leistungen in den Bereichen klinische Beratung, Forschung, Geschäftsplanung, Finanzierung und Marketing sowie unser 24-stündiger Kundendienst.

Hocoma-Gründer und CEO Dr. Gery Colombo glaubt: «Wer neue Wege beschreitet, muss ungewöhnlichen Methoden gegenüber aufgeschlossen sein.» Seit unseren Anfängen 1996 leben wir diesen Leitspruch – sowohl am Hauptsitz in der Schweiz als auch in den Niederlassungen in Chile, Singapur, Slowenien und den USA. Dabei bleibt die ideale Therapie stets unser Hauptziel.

Seit August 2016 ist Hocoma stolzer Partner von DIH International und Motek. Das Unternehmen gehört zur DIH Rehabilitation Division.

Das ZHAW Departement Gesundheit ist eines der grössten und renommiertesten Zentren im deutschsprachigen Raum für die Aus- und Weiterbildung in den Gesundheitsberufen. Über 1‘500 Studierende und 250 Mitarbeitende profitieren von einmaligen Aus- und Weiterbildungs-möglichkeiten, Lehr- und Forschungsaufgaben im Herzen von Winterthur.

Das Departement Gesundheit der ZHAW arbeitet in Lehre und Forschung mit einer Vielzahl von Kooperations- und Praxispartnern im In- und Ausland zusammen. Es ermöglicht sowohl Studierenden als auch Mitarbeitenden internationale Erfahrungen zu sammeln: an Kongressen, in Praktika, während Austauschsemestern oder im Zuge von Forschungsprojekten.

Mit den Forschungsstellen in den fünf Instituten (Ergotherapie, Gesundheitsförderung und Prävention, Hebamme, Pflege und Physiotherapie) sorgt das Departement Gesundheit für einen direkten Transfer von aktuellem Wissen und innovativen Entwicklungen in die Praxis.

 

VAMED ist ein weltweit führender Gesamtanbieter für Krankenhäuser und andere Einrichtungen im Gesundheitswesen.

Das Portfolio reicht von der Projektentwicklung sowie der Planung und der schlüsselfertigen Errichtung über Instandhaltung, technische, kaufmännische und infrastrukturelle Dienstleistungen bis hin zur Gesamtbetriebsführung von Gesundheitseinrichtungen.

VAMED deckt mit ihrem Angebot sämtliche Bereiche der gesundheitlichen Versorgung von Prävention und Wellness über die Akutversorgung bis zur Rehabilitation und Pflege ab.

Darüber hinaus ist VAMED führender privater Anbieter von Rehabilitationsleistungen und mit VAMED Vitality World im Gesundheitstourismus der größte Betreiber von Thermen- und Gesundheitsresorts in Österreich.